• vlf im Grünen Zentrum
  • Großer Alpsee Immenstadt
  • Landwirtschaftsschule Immenstadt

Sachkundenachweis Pflanzenschutz

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Termine zum Sachkundenachweis Pflanzenschutz 2021:

Onlineschulungen: Termine;      Anmeldeformular   zur Onlineschulung

Präsenzschulungen: Termine;   Anmeldeformular   zur Präsenzschulung

Bitte das entsprechende Anmeldeformular verwenden !!

 

 Infos und Anmeldung bei Wolfgang Seiband (08323/969344; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder bei den Geschäftsstellen des BBV und MR.

 Pflanzenschutz-Sachkunde

Bild DBV

 

Fortbildung Pflanzenschutz-Sachkunde 

 

Mit dem neuen Pflanzenschutzgesetz wurde eine dreijährige Fortbildungsverpflichtung für Inhaber des Sachkundenachweises eingeführt. Ein Merkblatt mit aktuellen Informationen zur Sachkunde Pflanzenschutz finden Sie hier.

Der Verband für landwirtschaftliche Fachbildung in Bayern e. V. (vlf) bietet diese Fortbildungen in Kooperation mit dem Verband landwirtschaftlicher Meister und Ausbilder (VLM), dem Bayerischen Bauernverband (BBV) und dem Kuratorium Bayerischer Maschinen- und Betriebshilfsringe (KBM) bayernweit an.

Die Termine für die Veranstaltungen sowie die Anmeldemöglichkeiten kündigen die vlf-Kreisverbände in ihren Rundbriefen an. Darüber hinaus können Sie sich auch bei den Geschäftsstellen des BBV und KBM zu einer Fortbildung in Ihrer Gegend anmelden.
Zudem werden die aktuellen Termine im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt veröffentlicht. 

Terminübersicht der Fortbildungsveranstaltungen in ganz Bayern.

Ein Blanko-Anmeldeformular zur Fortbildung Pflanzenschutz Sachkunde können Sie hier herunterladen.

Das Anmeldeformular zu einer Onlinefortbildung zur Sachkunde im Pflanzenschutz können Sie hier herunterladen.

 

Themen

Die Fortbildung umfasst die in der Fortbildungsrichtlinie vorgeschriebenen Themen:

-    Rechtsgrundlagen

-    Pflanzenschutzmittelkunde

-    Risikomanagement

-    Integrierter Pflanzenschutz

 

Zu Beginn der Veranstaltung erhalten Sie die Fortbildungsunterlagen. Da Sie nach vollständiger Teilnahme einen Nachweis erhalten, bitten wir Sie um Mitnahme Ihres Personalausweises. Das Teilnahme-Zertifikat wird Ihnen zusammen mit der Rechnung zugeschickt. Bitte bewahren Sie den Nachweis sorgfältig auf.

Die Kosten der Teilnahme betragen pro Person 35,00 € (eine Ausweisung der Umsatzsteuer erfolgt nicht). Sollten Sie verhindert sein, können Sie sich bis zu 3 Tage vor der Veranstaltung wieder abmelden.
Bei Nichtteilnahme oder späterer Abmeldung werden 50 % des Betrages berechnet.

Weitere Informationen zum Pflanzenschutz Sachkunde finden Sie hier.

 

 

Drucken