Kulturreise nach Ungarn und Wien

Reisezeit: Sonntag, 24. März bis Freitag, 29. März 2019

Am frühen Morgen startet die Fahrt und führt über Linz, den Wienerwald und Györ in die Metropole an der Donau nach Budapest.

Ungarn ist ein Land der Gegensätze. Das zeigt sich nicht nur durch die unterschiedlichen Landschaften und Gewohnheiten. Es folgen drei Übernachtungen in Budapest. Bei einer geführten Stadtführung in Budapest sind zweifellos die Markthalle, Schloss Gödöllö, Lázár Reitpark und vieles weitere wichtige Sehenswürdigkeiten. Dann Weiterfahrt durch die Puszta, einer Steppenlandschaft mit einer unendlichen Weite und einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, sowie an den Plattensee, den bedeutendsten Steppensee Mitteleuropas. Schließlich geht es weiter nach Wien. Geführt durch die Stadt besichtigen wir das beeindruckende Schloss Schönbrunn und kehren gemütlich zum „Heurigen“ ein.

Kontakt: Friedolinde Ammann Telefon 08324 7648 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!