Drucken

 

 Einladung zur Alpwanderung 2019 des vlf Immenstadt

 

Die Wanderung führt am Freitag, 05. Juli 2019 in das Alpgebiet Oberstaufen-Aach südlich des Imbergs. Neben den fachlichen Themen der Alpwirtschaft kommt auch die kulinarische Seite nicht zu kurz. Alle Mitglieder des VlF sind herzlich eingeladen, an dieser familienfreundlichen Wanderung mit teilzunehmen.

Anreise über die B308 zum Parkplatz der Imbergbahn in Steibis. Dort ist Parken kostenfrei möglich. Die Auffahrt mit der Imberg-Bahn erfolgt für uns zu ermäßigten Preisen. Die Begrüßung durch VlF-Vorstand Bernhard Heim und AVA-Geschäftsführer Dr. Michael Honisch sowie Ausgabe der Fahrkarten ist auf 9.00 Uhr angesetzt.

Von der Bergstation (1200 m NN) aus führt uns der Erlebniswanderweg dann über Häuslersgschwend (1275 m), vorbei an Alpe Glutschwanden (1224 m), zu den Alpen Hinter- und Vorderhochwies. Im Gasthof Hochwies (1225 m) besteht Möglichkeit zur Einkehr.

Anschließend weiter zur Alpe Mittelhädrich (1300 m), wo wir bei Wein und Käse Einblicke in die Alpkäserei erhalten. Gut gestärkt erreichen wir nach kurzer Gehzeit in ebenem Gelände die Kräuteralpe Hörmoos, mit Allgäus höchst gelegener Destillerie (1300 m), Bio-Kräutergarten und – natürlich – Möglichkeit der Verköstigung (5 €/ Person).

Den Rückweg verkürzt uns der Bus um 15.00 Uhr zur Bergstation, von wo in 20 Minuten bergab die Waltnersalpe (1115 m) um ca. 15.30 Uhr erreicht wird. Dort besteht nach Führung durch die Alp-Sennerei die Möglichkeit des gemütlichen Zusammenbleibens. Nach dem Ausklang erreichen wir in ca. 25 Fuß-Minuten bergab wieder die Talstation.

Es handelt sich um leichte Wanderung (6 km) auf gut befestigten Wegen im mittleren Alpgebiet. Die reine Gehzeit beträgt ca. 2 Std. 150 Höhenmeter sind im Aufstieg und 80 Hm im Abstieg zu „bewältigen“. Ausreichend Kondition, festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung sind dennoch erforderlich. Für Verpflegung auf den Alpen ist gesorgt, Getränke sind nach Bedarf mitzuführen!

Die Alpwanderung ist für Mitglieder des VlF und geladene Gäste. Bei Unfällen wird keine Haftung übernommen! Vorstand und Geschäftsführung freuen sich über eine lebhafte Teilnahme.

Dr. Michael Honisch

Bernhard Heim